Die Seiten deines Genially zu verwalten, ist ganz einfach und wird dir dabei helfen, deine Arbeit noch dynamischer zu gestalten. Du kannst leere Seiten oder Seiten deiner aktuellen Vorlage, von anderen Vorlagen oder vorherigen Kreationen hinzufügen. Du kannst sie auf zwei verschiedene Arten ansehen, ihre Reihenfolge ändern, sie benennen, duplizieren oder löschen.

 

In diesem Tutorial zeigen wir dir:

 

Wie du Seiten ansehen und verwalten kannst


Es gibt zwei Möglichkeiten, die Seiten eines Genially anzusehen: als Liste oder Raster.


Standardmäßig erscheint immer die Ansicht als Liste. Um das zu ändern, klicke auf „Seiten“ in der Leiste auf der linken Seite. Im unteren Bereich der Spalte kannst du „Liste“ oder „Raster“ auswählen.


 

In beiden Ansichten kannst du die Reihenfolge der Seiten ändern, sie duplizieren oder löschen.


 

Du kannst auch mehrere Seiten auswählen, um sie gleichzeitig zu löschen. Um mehrere Seiten auszuwählen, klicke auf eine Seite und halte die Taste STRG/CMD gedrückt, während du auf die anderen Seiten klickst, die du auswählen möchtest. 

 

Um neue Seiten zu deinem Genially hinzuzufügen, klicke auf das Feld +Seite hinzufügen. 

  • In der Listenansicht findest du diese Option im oberen Bereich der Liste. 
  • In der Rasteransicht findest du die Option hinter der letzten Seite. Wenn du viele Seiten hast und das Feld nicht finden kannst, bewege die Maus nach rechts, damit es erscheint und klicke darauf, um die Seite auszuwählen, die du hinzufügen möchtest. 

 

 

Wie du die Reihenfolge der Seiten eines Genially ändern kannst


Um die Reihenfolge der Seiten zu ändern, klicke auf „Seiten“ im linken Menü. Klicke danach auf die Seite, die du bewegen möchtest, halte die Maustaste gedrückt und ziehe die Seite an die gewünschte Position. 


 

TIPP: Um die Reihenfolge der Seiten zu ändern, empfehlen wir dir die Rasteransicht, da du so das ganze Layout deines Genially besser sehen und organisieren kannst.


Wie du eine Seite benennen oder umbenennen kannst


Du kannst Seiten benennen oder umbenennen, damit es einfacher wird, sie ausfindig zu machen. Das ist besonders nützlich, wenn du die Interaktivität „Weiter zur Seite“ nutzen willst, da du so schnell und einfach die passende Seite zum Navigieren findest. 

 

Die Schritte dafür sind ganz einfach:

 

1. Klicke auf „Seiten“ in der Leiste auf der linken Seite des Editors.

 

2. Danach folgt ein Doppelklick auf das Feld des Titels, den du ändern willst. Dann kannst du den neuen Namen hineinschreiben.


 

Auch wenn du innerhalb von Genially oder über die Integration mit Google Analytics Statistiken über die Ansichten der Seiten deiner Kreation erhalten willst, lohnt es sich die einzelnen Seiten zu benennen.